≡ Menu

XP DEUS Testbericht

Jan von gutfund.de mit XP DEUS unterwegsNachdem ich mich endlich entschieden hatte einen DEUS anzuschaffen, konnte ich es kaum erwarten ihn zusammenzubauen. Die Spule ist auf jeden Fall etwas anders als bei anderen Detektoren und mit nur einem Gummiring versehen am Gestänge verschraubt. Auf die andere Seite, wo man eigentlich auch einen Gummiring erwarten würde, kommt ein Kunststoffteil rein. Es geht recht schnell und einfach.
Nachdem die Spule am Gerät befestigt war, ging es auch gleich los. Alles einschalten und die Maschine hochfahren!

Die WS4/WS5 Kopfhörer, Sonde und die RC Fernbedienung sind grundsätzlich bei einem gekauften Set aufeinander angelernt. Mein favorisiertes Programm ist die Nummer 3 – DEUS FAST (mittlerweile auch viele andere). Ich habe es mir modifiziert abgespeichert. Ich habe den Bodenabgleich auf Schwenken gestellt, so macht der DEUS den Bodenabgleich regelmäßig oft und selbstständig. Den Luxus der Schnurlosigkeit und Leichtigkeit ergänzt mit gewissem Automatismus für den Bodenabgleich. Das ist einfach nur schön, genial und im Einsatz mehr als komfortabel!
Nachdem ich nun ein paar Suchstunden mit dem Gerät hatte, habe ich mich tatsächlich an diesen Komfort gewöhnt. Ich gebe den DEUS nicht mehr aus meinen Händen.
Ich finde den Komfort wirklich Spitze und auch die Leistungsdaten sind wirklich sehenswert! Ein Stahlhelm darf da auch mal 1m tief liegen.
Der Metalldetektor trennt wirklich gut, wie ich finde und geht mit der 28er (mittlere Spule) echt tief rein in die Erde. Die kleine 22″ Spule hat mir zu wenig Tiefe und die ganz große Spule 34″ geht schön tief. Verliert aber meiner Meinung nach etwas an Präzision. Ich würde auf jeden Fall die mittlere Spule empfehlen. Diese ist eigentlich für meine Belange genau richtig und passt für jede Situation. Über das Gewicht braucht man sich beim DEUS nicht zu unterhalten, denke ich.
Was viele beim DEUS stört sind die verbauten Batterien. Komisch? Trotzdem laufen alle mit einem iPhone rum (auch verbauter Akku). Es handelt sich bei dem Detektor um Lithium Polymer Akkus, die ordentlich langanhaltend Power liefern.
Die LP-Akkus sind super leicht und extrem leistungsstark. Sollten die Akkus nach ein paar Jahren trotzdem breit sein, schickt man den Detektor einfach ein oder man kauft sich ein Austauschkit und tauscht die Batterien selber. Ich würde mich bei so einem hochpreisigen Hochleistungsdetektor eher für das Einschicken entscheiden, aber bis dahin habe ich sicherlich noch ein paar Jahre Zeit.

xpdeus.de

xp deus, xpdeus.de

Was ich als richtig brutales Novum werte, sind die beiden neuen HF Spulen. Die Runde HF Spule habe ich in meinem persönlich Fuhrpark aufgenommen.

Die Spule ist der Hammer! Das Teil ist ENORM Kleinteilempfindlich (54khz!!)und macht den XP DEUS extrem griffig. Die Spule läuft ruhig, auch bei Strommasten gab es bei mir keine Probleme. Die Tiefe ist bei hoher Frequenz noch richtig gut, Kleinteilempfindlichkeit extrem. Der  XP DEUS wurde damit erneut verbessert!

 

Ergänzend zu meinem XP DEUS TESTBERICHT und Fazit: Der XP DEUS ist enorm vielseitig und hebt sich damit von der Masse ab. Die Leistungsdaten sind oberklasse und das Gerät an sich wirkt sehr ausgereift. Top: In unter 10 Sekunden ist die Maschine im Rucksack verschwunden.

Der XP DEUS ist auch mit der neuen HF Spule ein extrem genialer und ebenso vielseitiger Metalldetektor!

 

 

XP DEUS TESTBERICHT

Den XP DEUS Testbericht, samt Parameter hier in einem tollen Video vom DEUS_versteher.

 

Comments on this entry are closed.